Sollten Sie auf Windows 10 wechseln, so ist es zwingend erforderlich, ein Upgrade auf die aktuellste Version durchzuführen!

Welche Kaspersky-Software ist aktuell bei Ihnen installiert?

Kaspersky Internet Security Upgrade

1. Laden Sie sich die Installationsdatei herunter, indem Sie auf den folgenden Link und anschließend auf 'Herunterladen' klicken.

2. Download Kaspersky Internet Security 2017. Warten Sie nun, bis der Download abgeschlossen ist.

3. Deinstallieren Sie bitte die Kaspersky Internet Security 2016 (Start -> Alle Programme -> Kaspersky Internet Security -> Kaspersky Internet Security entfernen). Bei der Meldung 'Möchten Sie Kaspersky Internet Security wirklich löschen' klicken Sie bitte 'Akzeptieren'. Weiterlesen

4. Setzen bzw. behalten Sie den Haken bei 'Lizenzinformationen' und klicken Sie auf 'Weiter'. Klicken Sie anschließen auf 'Entfernen'. Bei der Windows-Meldung 'Möchten Sie zulassen, dass Software auf diesen Computer :' klicken sie auf 'Ja'. Anschließend werden Sie aufgefordert, den Computer neu zu starten.

5. Installieren Sie, nachdem Windows wieder vollständig geladen wurde, Kaspersky Internet Security 2017, mittels Doppelklick auf die gerade eben heruntergeladene Datei. Sie finden diese je nach Einstellungen ihres Browsers z.B. im Ordner 'Downloads'.

6. Der Lizenzschlüssel der vorherigen Version wird automatisch übernommen! Falls Sie die Meldung 'Der Aktivierungscode gehört zu einem anderen Programm' erhalten, wählen Sie bitte 'Fortsetzen', um weiterhin Ihr gekauftes Produkt nutzen zu können.

<<

Kaspersky Anti-Virus Upgrade

1. Laden Sie sich die Installationsdatei herunter, indem Sie auf den folgenden Link und anschließend auf 'Herunterladen' klicken.

2. Download Kaspersky Anti-Virus 2017. Warten Sie nun, bis der Download abgeschlossen ist.

3. Deinstallieren Sie bitte Kaspersky Anti-Virus 2016 (Start -> Alle Programme -> Kaspersky Anti-Virus -> Kaspersky Anti-Virus entfernen). Bei der Meldung 'Möchten Sie Kaspersky Anti-Virus wirklich löschen' klicken Sie bitte 'Akzeptieren'. Weiterlesen

4. Setzen bzw. behalten Sie den Haken bei 'Lizenzinformationen' und klicken Sie auf 'Weiter'. Klicken Sie anschließen auf 'Entfernen'. Bei der Windows-Meldung 'Möchten Sie zulassen, dass Software auf diesen Computer :' klicken sie auf 'Ja'. Anschließend werden Sie aufgefordert, den Computer neu zu starten.

5. Installieren Sie, nachdem Windows wieder vollständig geladen wurde, Kaspersky Anti-Virus 2017, mittels Doppelklick auf die gerade eben heruntergeladene Datei. Sie finden diese je nach Einstellungen ihres Browsers z.B. im Ordner 'Downloads'.

6. Der Lizenzschlüssel der vorherigen Version wird automatisch übernommen! Falls Sie die Meldung 'Der Aktivierungscode gehört zu einem anderen Programm' erhalten, wählen Sie bitte 'Fortsetzen', um weiterhin Ihr gekauftes Produkt nutzen zu können.

<<

Kaspersky Total Security Upgrade

1. Laden Sie sich die Installationsdatei herunter, indem Sie auf den folgenden Link und dann auf 'Download starten' klicken.

2. Download Kaspersky Total Security 2017. Warten Sie nun, bis der Download abgeschlossen ist.

3. Deinstallieren Sie bitte Kaspersky Total Security (Start -> Alle Programme -> Kaspersky Total Security -> Kaspersky Total Security deinstallieren). Weiterlesen

4. Klicken Sie auf 'Akzeptieren', dann auf 'Weiter' und wählen Sie 'Lizenzinformationen' und 'Virtuelle Datentresore' aus. Falls Sie manuelle Änderungen getätigt haben, machen Sie den Haken auch bei 'Programmeinstellungen'. Klicken Sie danach auf 'Weiter' und abschließend auf 'Entfernen'.
Zum Schluss werden Sie aufgefordert den Computer neu zu starten. Klicken sie dafür auf 'Ja'.

5. Installieren Sie, nachdem Windows wieder vollständig geladen wurde, Kaspersky Total Security 2017 mittels Doppelklick auf die gerade eben heruntergeladene Datei. Sie finden diese je nach Einstellungen ihres Browsers z.B. im Ordner 'Downloads'.

6. Der Lizenzschlüssel der vorherigen Version wird automatisch übernommen, Sie brauchen nach der Installation keinen Key eingeben!

<<