Kaspersky Multi-Device Security | Sicherheit für mehrere Plattformen | Kaspersky Lab DE | Kaspersky Lab DE

Kaspersky Internet Security – Multi-Device

Share/Bookmark
Währung::

Mehrgeräte-Schutz mit nur einer Lizenz

Das Internet birgt viele Sicherheitsrisiken durch Schadsoftware, Phishing und sonstige Bedrohungen. Das gilt unabhängig vom verwendeten Gerät und der Art der Verwendung - ob beim Online-Banking, -Shopping oder in Sozialen Netzwerken. Solange Ihre Geräte also mit dem Internet verbunden sind, ist es unerlässlich, diese zu schützen, um Ihre darauf gespeicherten Daten nicht zu gefährden.

Kaspersky Internet Security – Multi-Device bietet benutzerfreundlichen Schutz für Ihre PCs, Macs und Android-Geräte, und das in einer beliebigen Kombination und mit nur einer Lizenz.

  • Ausgezeichneter, flexibler Schutz für mehrere Geräte
  • Echtzeitschutz vor allen Arten von Internetbedrohungen
  • Diebstahlschutz zur Sicherung Ihrer Daten, falls Ihr Android-Smartphone oder -Tablet verloren geht oder gestohlen wird

Kaspersky Internet Security – Multi-Device enthält zudem Kaspersky Safe Browser for iOS, der Sie bei der Verwendung von iPhone und iPad vor Phishing-Webseiten und schädlichen Links schützt. Kaspersky Safe Browser for iOS ist kostenfrei verfügbar - Sie können die Lösung auf beliebig vielen iOS-basierten Geräten installieren.


1 Jahr EUR 59,95*
*alle Preise inkl. MwSt.

Vorteile

Schutz für alle Ihre Geräte in einer beliebigen Kombination, mit nur einer Lizenz

Kaspersky Internet Security – Multi-Device gibt Ihnen die Möglichkeit, das gesamte Potential des Internets flexibel zu nutzen. Mit nur einer Lizenz lässt sich mühelos eine Vielzahl von Geräten schützen:

  • PCs
  • Macs
  • Android-Smartphones
  • Android-Tablets
  • iPhones und iPads (über die kostenfrei enthaltene Lösung Kaspersky Safe Browser for iOS)

Sicherheit, die sich Ihren genutzten Geräten flexibel anpasst

Kaspersky Internet Security – Multi-Device bietet bequemen Schutz für praktisch jede Kombination von Geräten:

  • Eine 5-Geräte-Lizenz bietet z. B. Schutz für folgende Gerätekombinationen:
    • 1 Windows-Desktop, 2 Windows-Laptops und 2 Android-Smartphones oder
    • 2 Android-Smartphones, 2 Android-Tablets und 1 Mac
  • Während des Lizenzzeitraums können Sie zudem den Schutz von einem Gerät auf ein anderes übertragen.

Darüber hinaus können Sie zum Schutz vor Phishing-Webseiten und schädlichen Links Kaspersky Safe Browser for iOS kostenfrei auf beliebig viele iPads oder iPhones herunterladen, die Sie besitzen. Kaspersky Safe Browser for iOS steht als kostenfreier Download zur Verfügung. Wenn Sie z. B. eine 5-Geräte-Lizenz erwerben, können Sie fünf PCs, Macs oder Android-Geräte Ihrer Wahl schützen ... und Kaspersky Safe Browser for iOS zusätzlich auf Ihr iPad und iPhone herunterladen.


Optimierter Schutz, höhere Leistung und verbesserte Benutzerfreundlichkeit für jedes Gerät

PCs, Macs, Android-Smartphones und -Tablets haben unterschiedliche Sicherheitsanforderungen. Die flexible Sicherheitslösung Kaspersky Internet Security – Multi-Device bietet folgende Vorteile:

  • Optimierte Schutzfunktionen für jedes Gerät
  • Sicherheitstechnologien, welche die Leistung nicht beeinträchtigen
  • Benutzerfreundliche Oberfläche für jeden Gerätetyp

Echtzeitschutz vor allen Arten von Internetbedrohungen

Kaspersky Internet Security – Multi-Device schützt Ihren PC und Mac sowie Ihr Smartphone und Tablet wie folgt:

  • Jedes Herunterladen und Öffnen von Programmen und Dateien wird unmittelbar auf Sicherheitslücken geprüft.
  • Die Sicherheitsüberwachung und -analyse erfolgt in Echtzeit - gefährliche Aktivitäten werden blockiert, bevor sie Schaden anrichten können.

Diebstahlschutz zur Sicherung Ihrer Daten im Fall von Verlust oder Diebstahl Ihres Android-Geräts

Sollte Ihr Android-Smartphone oder -Tablet gestohlen werden oder verloren gehen, können Sie mit Kaspersky Internet Security – Multi-Device folgende Funktionen per Fernzugriff ausführen:

  • Schutz der persönlichen Informationen auf Ihrem Gerät - durch Sperren Ihres Geräts, Löschen darauf gespeicherter Daten, Auslösen eines akustischen Alarmsignals und Fotografieren unbefugter Benutzer
  • Orten Ihres abhandengekommenen Android-Geräts

Hauptfunktionen

Kaspersky Lab hat eine große Bandbreite von innovativen Sicherheitsfunktionen entwickelt, um jedes Gerät abzusichern, das durch Kaspersky Internet Security – Multi-Device geschützt wird:

  • Windows-basierte PCs
  • Macs
  • Android-Smartphones und -Tablets
  • iPhones und iPads (über die kostenfrei enthaltene Lösung Kaspersky Safe Browser for iOS)

Windows-basierter PC-Schutz

Ausgeklügelte Schadsoftware und komplexe Internetbedrohungen können die Sicherheit Ihres PCs und Ihrer wertvollen persönlichen Daten gefährden.

Die vielfach bewährte Sicherheitstechnologie von Kaspersky Lab schützt Ihren PC vor jeglicher Art des Online-Angriffs auf Ihre digitale Identität und Ihre vertraulichen Daten.

Hauptfunktionen

  • PC-Schutz vor Computerviren, Würmern, Trojanern, Spyware, Rootkits, Bots usw.
  • Echtzeitschutz vor allen Arten von Internetbedrohungen
  • Die Funktion Sicherer Zahlungsverkehr schützt Ihre Finanztransaktionen beim Online-Banking und -Shopping
  • Web-Filter und URL Advisor warnen Sie vor gefährlichen Links
  • Mit der Virtuellen Tastatur können Sie Passwörter und andere vertrauliche Informationen über Mausklicks eingeben, damit Keylogger und Identitätsdiebe nicht darauf zugreifen können
  • Der Sichere-Tastatur-Modus verhindert, dass Keylogger Eingaben über eine physische Tastatur abfangen
  • Der Automatische Exploit-Schutz verhindert, dass Schwachstellen im Betriebssystem und in Programmen Ihr System gefährden können
  • Mit dem Modus für vertrauenswürdige Programme sind nur Programme ausführbar, die von Kaspersky Lab als vertrauenswürdig eingestuft werden.
  • Der Aktivitätsmonitor ermittelt verdächtige Aktivitäten auf dem PC und macht sie bei Bedarf rückgängig
  • Optimierte Viren-Datenbanken tragen dazu bei, die Update-Dauer zu reduzieren und so die Systembelastung zu minimieren
  • Schutz vor Screen-Lockern wehrt Blocker-Trojaner ab, die versuchen, Ihr System zu sperren
  • Erweiterte Kindersicherung zum Schutz Ihrer Kinder im Internet
  • Optimiert für Windows 8.1

Schutz für Macs

Auch Mac-Nutzer bleiben nicht von Cyberkriminellen verschont, die deren Daten, Identität und Geld stehlen möchten, wobei die Anzahl an Schadprogrammen für Mac weiterhin zunimmt.

Kaspersky Lab bietet Echtzeitschutz vor Mac-Schadsoftware jeglicher Art und schützt Ihren Mac vor Internetbedrohungen und Cyberkriminalität.

Hauptfunktionen

  • Schutz für Mac vor Computerviren, Trojaner-Viren, Würmern, Spyware, Bots usw.
  • PC-Schadsoftware kann Ihren Mac nicht gefährden. Mac-Benutzer können diese jedoch an PC-Benutzer weitergeben - also auch an Familie, Freunde oder Kollegen. Die Mac-Sicherheitslösung von Kaspersky Lab verhindert, dass Ihr Mac PC-Schadprogramme an PC-Benutzer weitergibt.
  • Echtzeitschutz vor allen Arten von Internetbedrohungen
  • Erweiterte Kindersicherung zum Schutz Ihrer Kinder im Internet
  • Web-Filter und URL Advisor warnen Sie vor gefährlichen Links
  • Mit der Virtuellen Tastatur können Sie Passwörter und andere vertrauliche Informationen über Mausklicks eingeben, damit Keylogger und Identitätsdiebe nicht darauf zugreifen können
  • Automatische Sicherheitsprüfungen von Dateien, sobald diese geöffnet, gespeichert oder ausgeführt werden
  • Prüfung heruntergeladener Dateien, Texte und Anhänge von E-Mails
  • Intuitive Benutzeroberfläche im vertrauten Mac-Design
  • Unterstützt die aktuellen Mac OS X-Versionen
  • Kompatibel mit allen Retina-Displays
  • Sorgt für optimale Performance Ihres Macs

Schutz für Android-Smartphones und -Tablets

Ihr Android-Smartphone bzw. -Tablet ist beim Zugriff auf das Internet genauso gefährdet wie Ihr Computer. Außerdem geht ein Smartphone oder Tablet nur allzu leicht verloren - und mit ihm alle darauf gespeicherten persönlichen Informationen.

Kaspersky Lab schützt Android-Smartphones und -Tablets vor Internetbedrohungen jeglicher Art und sichert Ihre persönlichen Informationen, wenn Ihr Gerät verloren geht oder gestohlen wird.

Hauptfunktionen

  • Schutz für Android-Geräte vor Viren, Spyware, Trojaner-Viren, Bots etc.
  • Echtzeitschutz vor allen Arten von Internetbedrohungen
  • Mit der Diebstahlschutz-Funktion können Sie Ihr Gerät orten, per Fernzugriff sperren und darauf gespeicherte Daten löschen
  • Der Web-Filter sperrt gefährliche und betrügerische Links, beispielsweise zu Phishing-Seiten
  • Der URL Advisor zeigt Ihnen den Sicherheitsgrad eines Links an
  • Automatischer oder manueller Virenscan für alle heruntergeladenen und installierten Programme
  • Anruf- und SMS-Filter, damit Sie nur erwünschte Anrufe und SMS erhalten
  • Privatsphäre-Modus, wenn Dritte auch Zugriff auf Ihr Telefon, aber nicht auf Ihre privaten Daten erhalten sollen
  • Optimale Performance Ihres Android-Geräts

Kaspersky Safe Browser for iOS

Kriminelle richten oftmals Phishing- und andere betrügerische Webseiten ein, um das Geld anderer Menschen und wertvolle Informationen zu deren Identität zu stehlen.

Kaspersky Safe Browser steht als kostenfreier Download für Ihr iPhone und iPad zur Verfügung, damit Sie nicht Phishing-Webseiten zum Opfer fallen. Zudem benötigen Sie für den Download keine zusätzliche Lizenz für Kaspersky Internet Security – Multi-Device. Wenn Sie z. B. eine 5-Geräte-Lizenz erwerben, können Sie fünf PCs, Macs oder Android-Geräte Ihrer Wahl schützen ... und Kaspersky Safe Browser for iOS zusätzlich auf Ihr iPad und iPhone herunterladen.

Hauptfunktionen

  • Erkennt betrügerische URLs im Vorfeld
  • Blockiert Phishing- und andere betrügerische Webseiten
  • Schützt vor schädlichen Links und unangemessenen Inhalten
  • Liefert verbesserten Schutz durch die Nutzung von Echtzeit-Informationen aus der Cloud
  • Wurde speziell für iPhone- und iPad-Benutzer entwickelt
  • Unterstützt gängige Suchmaschinen inklusive Google, Bing, Yandex und Yahoo

Systemanforderungen

Gerätetypen, die von Kaspersky Internet Security - Multi Device geschützt werden können:

  • Windows-PCs
  • Macs
  • Android-Smartphones und -Tablets
  • iPhone und iPad (über die kostenfrei enthaltene Lösung Kaspersky Safe Browser for iOS)

Windows-basierter PC-Schutz

Betriebssysteme
Hardware-Anforderungen
  • Microsoft Windows XP Home Edition (Service Pack 3 oder höher)
  • Microsoft Windows XP Professional (Service Pack 3 oder höher)
  • Microsoft Windows XP Professional (64 Bit*) (Service Pack 2 oder höher)
  • 512 MB verfügbarer Arbeitsspeicher
  • Microsoft Windows Vista Home Basic (32/64 Bit*) (Service Pack 1)
  • Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit*) (Service Pack 1)
  • Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit*) (Service Pack 1)
  • Microsoft Windows Vista Enterprise (32/64 Bit*) (Service Pack 1)
  • Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit*) (Service Pack 1)
  • Microsoft Windows 7 Starter (32 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Home Basic (32/64 Bit*)
  • Microsoft Windows 7 Home Premium (32/64 Bit*)
  • Microsoft Windows 7 Professional (32/64 Bit*)
  • Microsoft Windows 7 Ultimate (32/64 Bit*)
  • Prozessor: 1 GHz oder höher
  • 1 GB (32 Bit) oder 2 GB (64 Bit) verfügbarer Arbeitsspeicher
  • Prozessor: 1 GHz oder höher
  • 1 GB (32 Bit) oder 2 GB (64 Bit) verfügbarer Arbeitsspeicher

*Einige Produktfunktionen funktionieren unter Umständen nur auf 32-Bit-Betriebssystemen.

Für alle Installationen erforderlich
  • Ca. 480 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte (je nach Größe der Viren-Datenbank)
  • CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk (für die Installation von CD)
  • Microsoft Internet Explorer 8 oder höher
  • Microsoft Windows Installer 3.0 oder höher
  • Microsoft .NET Framework 4
  • Computermaus
  • Internetverbindung zur Aktivierung sowie für Produkt-Updates

Schutz für Macs

Betriebssysteme:
  • Mac OS X 10.6 - 10.9 (System mit einem Intel Prozessor)
Hardware-Anforderungen:
  • 1 GB RAM
  • 350 MB verfügbarer Speicherplatz (je nach Größe der Viren-Datenbank)
  • Internetverbindung zur Produktaktivierung und für Updates

Schutz für Android

Mindestsystemanforderungen:
  • Android 2.3 - 4.3
  • Mindestbildschirmauflösung: 320 x 480
  • Nur ARM-basierte Geräte werden überstützt

iPhone und iPad

  • iOS 5.0 oder höher

 Share this page