Kaspersky Security for File Server

Für Windows und Linux

  • Zentral verwalteter Echtzeitschutz
  • Hierarchical Storage Management
  • Erweiterte Konfiguration

Technische Informationen

Datenblatt ansehen

  • Verwaltungs- und Reporting-Funktionen

    Benutzerfreundliche Verwaltungstools, einfach ablesbare Informationen zum Sicherheitsstatus sowie verlässliche Berichtsfunktionen ergeben zusammen eine erheblich vereinfachte IT-Sicherheitsverwaltung, die in Ihrem Unternehmen für mehr Flexibilität, Agilität und Produktivität sorgt.

  • Ideal bei komplexen Netzwerkinfrastrukturen

    Kaspersky Security for File Server wird auf Cluster-Servern ausgeführt und schützt Citrix- und Microsoft-Terminalserver. Dies ermöglicht eine bessere Verwaltung und Interoperabilität für Unternehmen, die ihre Kosten eindämmen und Ressourcen optimal nutzen möchten.

  • Unterstützung für virtualisierte Umgebungen

    Kaspersky Security for File Server ist mit VMware Ready-Zertifizierung erhältlich.

  • Unterstützung vieler beliebter Serverplattformen

    Kaspersky Security for File Server bietet erstklassigen Schadsoftware-Schutz für File-Server, auf denen Windows, Linux, Novell oder FreeBSD ausgeführt wird.

  • Hohe Leistung – geringer Ressourcenverbrauch

    Dank einer neuen, optimierten Scan-Engine und einem Load-Balancing-Verfahren für Serverressourcen bietet Kaspersky Security for File Server Schutz bei geringfügiger Beeinträchtigung der Systemleistung.

  • Verlässlicher Schutz vor Malware

    Wenn Ihr System nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert oder es gezwungen wird, herunterzufahren, startet Kaspersky Security for File Server neu, um weiterhin erstklassigen Malware-Schutz zu bieten, während Sie der Ursache des Problems auf den Grund gehen.

Zeigen Sie die Systemanforderungen für das jeweilige Programm an, indem Sie in der Programmliste oben auf das entsprechende Element klicken.

Welche Sicherheitslösung eignet sich für Ihr Unternehmen?

© 2016 AO Kaspersky Lab.

All Rights Reserved.