Kaspersky Lab im Gartner Magic Quadrant für Mobile Device Management Software

10. Juni 2013
Allgemeine Informationen, Business-News

Moskau/Ingolstadt, 7. Juni 2013 - Kaspersky Lab wurde in den Gartner Magic Quadrant für Mobile Device Management (MDM) Software aufgenommen [1]. Kaspersky Lab gehört damit zu den 18 Software-Anbietern - aus insgesamt mehr als 100 bewerteten Kandidaten -, die die technischen und geschäftlichen Anforderungen dieses Magic Quadranten erfüllten.

Gartner beurteilt Technologieanbieter bezüglich der 'Ability to Execute' sowie 'Completeness of Vision'. 'Ability to Execute' spiegelt die Qualität und die Wirksamkeit bei Prozess-, System- und Verfahrensabläufen wider, welche IT-Anbieter wettbewerbsfähig, effizient und effektiv macht sowie einen positiven Einfluss auf Umsatz, Kundenbindung und Reputation hat. 'Completeness of Vision' stellt die Fähigkeit einer überzeugenden Ansprache hinsichtlich aktueller und zukünftiger Marktausrichtungen, Innnovationen, Kundenbedürfnissen und Wettbewerbskraft dar, und ob diese mit den Anforderungen von Gartner übereinstimmen.

'Wir freuen uns, Teil des Gartner Magic Quadranten für MDM Software zu sein', sagt Alexander Erofeev, Chief Marketing Officer bei Kaspersky Lab. 'Wir glauben, dass dies die hohe Qualität der MDM-Lösungen bestätigt, die wir unseren Unternehmenskunden weltweit anbieten. Unser Schwerpunkt auf MDM und dessen Integration in unsere Unternehmensplattform ist Teil unserer Strategie, ständig modernste Lösungen für die sich rapide ändernden Unternehmensumgebungen anbieten zu können. Heutzutage müssen Unternehmen mobile Geräte, auf denen Unternehmensdaten gespeichert sind, identifizieren, sichern und verwalten, genauso wie sie dies mit allen anderen Endpunkten machen.'

Das MDM-Hauptprodukt von Kaspersky Lab, Kaspersky Security for Mobile [2], integriert essentielle mobile Sicherheitstechnologien und effiziente Möglichkeiten für mobiles Gerätemanagement. So können mobile Geräte einfach vor Viren, Spyware, Trojanern, Würmern, Bots und einer Vielzahl weiterer Bedrohungen geschützt werden. Die Lösung liefert daneben Technologien für leistungsfähige Verschlüsselung und Anti-Diebstahl-Funktionen.

Anfang des Jahres wurde Kaspersky Lab im zweiten Jahr in Folge zum 'Leader' im Gartner Magic Quadrant für Endpoint Protection genannt [3]. Kaspersky Lab ist der Meinung, dass sein Status als führender Anbieter sowohl von MDM- als auch Endpoint-Schutz damit untermauert wird.

[1] Gartner, Magic Quadrant for Mobile Device Management Software, Phillip Redman, John Girard, Terrence Cosgrove, Monica Basso, May 23, 2013.

[2] http://media.kaspersky.com/de/business-security/business-products.pdf und http://www.kaspersky.com/images/Kaspersky_Lab_Whitepaper_MDM_eng_final.pdf

[3] Gartner, Magic Quadrant for Endpoint Protection Platforms, Peter Firstbrook, John Girard, Neil MacDonald, January 2, 2013.

© 1997 – 2014 Kaspersky Lab ZAO

Alle Rechte vorbehalten.