Kaspersky Internet Security 2013 mit starken Ergebnissen im ersten unabhängigen Test | Kaspersky Lab DE

Kaspersky Internet Security 2013 mit starken Ergebnissen im ersten unabhängigen Test

12. September 2012
Produkt-Informationen

Kaspersky Internet Security 2013, die neue Version des Heimanwender-Flaggschiffprodukts von Kaspersky Lab, erzielte in den ersten unabhängigen Tests von AV-Test.org äußerst gute Ergebnisse. Dabei prüften die renommierten Tester aus Magdeburg im Juni und Juli dieses Jahres die IT-Sicherheitslösung in den Bereichen Schutzwirkung, Reparaturleistung und Benutzbarkeit.

Insgesamt hoben sich die Resultate von Kaspersky Internet Security 2013 deutlich vom Industriedurchschnitt ab, beispielsweise mit einer hundertprozentigen Entdeckungsrate im wichtigen Real-World-Test. In diesem real nachgestellten Bedrohungsszenario schnitt die Branche – basierend auf Testresultaten von 28 Sicherheitsprodukten – mit 90,74 Prozent im Juni und 91,11 Prozent im Juli schlechter ab.

Im so genannten „Zoo Malware”-Test entdeckte Kaspersky Internet Security 2013 mit 99,83 Prozent der 120.000 Test-Samples im Juli 2012 mehr als der Industriedurchschnitt (96,84 Prozent). Kaspersky Internet Security 2013 wurde unter Windows 7 und XP mit den zum Testzeitpunkt jüngsten verfügbaren Updates getestet. Laut AV-Test.org ist Kaspersky Internet Security 2013 “ein sehr gutes Allround-Produkt, ohne Schwachstellen, aber mit vielen starken Punkten, die deutlich bessere Ergebnisse als der Industriedurchschnitt erzielen.“

„Bei der Entwicklung von Kaspersky Internet Security 2013 haben wir darauf gesetzt, erstklassigen Schutz zu bieten. Und das ist uns gelungen, wenn man sich die ersten Testergebnisse eines der renommiertesten unabhängigen Testlabore ansieht“, so Oleg Ishanov, Director of Anti-Malware Research bei Kaspersky Lab. „Unsere Lösung blockierte nicht nur alle der verbreiteten Gefahren im Real-Life-Szenario, sondern konnte auch sämtliche aktiven Malware-Samples von den infizierten Testrechnern wieder entfernen, inklusive der komplexesten Rootkits.“

Der vollständige Report von AV-Test.org kann unter http://media.kaspersky.com/documents/business/misc/Kaspersky_Internet_Security_2013_AV-Test_Report.pdf abgerufen werden.

Weitere Informationen zu diesem Test sind in einer englischen Pressemitteilung verfügbar: http://www.kaspersky.com/about/news/product/2012/Kaspersky_Internet_Security_2013_shows_exceptional_detection_and_repair_quality_in_its_first_independent_test

Mehr Informationen und Bildmaterial zu Kaspersky Internet Security 2013 und Kaspersky Anti-Virus 2013 sind unter http://newsroom.kaspersky.eu/de/kampagnen/internet-security-2013-anti-virus-2013/ verfügbar.

 Share this page