Kaspersky Lab CeBIT-TV: Pressekonferenzen live im Internet | Kaspersky Lab DE

Kaspersky Lab CeBIT-TV: Pressekonferenzen live im Internet

02. März 2012
Event-Kalender

Kaspersky Lab bietet allen Medienvertretern, die nicht persönlich auf der CeBIT 2012 sein können, einen Live-Webcast seiner Presseveranstaltungen. Alle drei Pressekonferenzen können im Internet live auf der Webseite verfolgt werden. Konferenzsprache ist Englisch.

Programm:

  • Dienstag, 6. März, ab 10.10 Uhr: Pressefrühstück über den Status Quo des Unternehmens und das Cybersecurity-Thema „Internet as a Military-Free Zone: The Kaspersky Vision“ mit Eugene Kaspersky, CEO und Mitgründer von Kaspersky Lab, und Ilijana Vavan, Executive Vice President Europe bei Kaspersky Lab.
  • Dienstag, 6. März, ab 11.30 Uhr: Pressekonferenz gemeinsam mit VMware über die neue Unternehmenslösung „Kaspersky Security for Virtualization“ mit Peter Beardmore, Director Product Marketing bei Kaspersky Lab, und Erwin Breneis, Team Lead Channel Systems Engineer, VMware.
  • Mittwoch, 7. März, ab 10.10 Uhr: Presse-Roundtable über die Malware-Trends 2012 für Unternehmen und Privatnutzer mit den folgenden Themen: mobile Gefahren, zielgerichtete Attacken sowie Cyberökonomie und mehr. Es sprechen die Kaspersky-Viren-Analysten Magnus Kalkuhl, Marco Preuß, Christian Funk, David Emm und Vicente Diaz.  

Auf der Seite finden Sie auch alle Informationen zum CeBIT-Auftritt von Kaspersky Lab inklusive dem CeBIT-Presse-Kit zum Download.

Zur Koordinierung von Einzelinterviews sowie zur Anmeldung zu den Presseveranstaltungen wenden Sie sich bitte an Florian Schafroth, florian.schafroth@essentialmedia.de, Telefon +49-89-747262-43.

Weitere Informationen zum CeBIT-Auftritt von Kaspersky Lab sind auf der Seite www.kaspersky-cebit.com abrufbar. Hier können Interessenten auch Termine mit Kaspersky Lab und seinen Partnern vereinbaren.

 Share this page