Samsung und Kaspersky Lab schließen weltweite Partnerschaft

26. Januar 2012
Produkt-Informationen

Kaspersky-Produkte werden zukünftig in viele Samsung-Geräte integriert. Beide Unternehmen haben eine globale Partnerschaft geschlossen, Kaspersky Lab wird Golden Member im Samsung Enterprise Alliance Program. Ein erster Schritt der Partnerschaft ist die Ausstattung der Android-basierten mobilen Endgeräte von Samsung mit Kaspersky Mobile Security und Kaspersky Tablet Security. Damit werden die Geräte sowie die darauf gespeicherten Daten nicht nur vor Schadsoftware geschützt, sondern auch vor Datenverlust und Spam-Nachrichten. Darüber hinaus liefert Kaspersky Lab Sicherheits-Software für die unter Windows laufenden Endgeräte von Samsung. Kaspersky Endpoint Security erlaubt dabei auch flexible Geschäfts- und Lizenzierungsmodelle für Unternehmenskunden.

Garry Kondakov, Chief Sales und Marketing Officer von Kaspersky Lab erklärt hierzu: „Wir freuen uns sehr über die neue, weltweite Partnerschaft mit Samsung Electronics. Damit erreicht unsere Zusammenarbeit eine neue Qualität. Die Mitgliedschaft im Samsung Enterprise Alliance Programm wird uns auch dabei helfen, unsere mobilen Lösungen dank der großen Erfahrung von Samsung weiter zu verbessern. Ebenso können wir unseren Vertrieb durch das globale Netz von Samsung wesentlich erweitern.“

Für Journalisten und Redakteure hat Kaspersky Lab einen Newsroom eingerichtet. Unter http://newsroom.kaspersky.eu finden Sie alle aktuellen Unternehmens- und Hintergrundinformationen inklusive Audio-, Video- und Bilddateien.

 Share this page