Internet Security Center

Computerschutz und Computerleistung im Vergleich

Sämtliche Software, die auf Ihrem Computer ausgeführt wird, belastet naturgemäß die Ressourcen Ihres Computers. Antiviren-Software bildet hier keine Ausnahme. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine Antiviren-Lösung zu wählen, die ein geeignetes Schutzniveau für Ihren Computer bietet, ohne allerdings dessen Leistung signifikant zu beeinträchtigen.

Einen adäquate Schutz vor Malware sicherstellen

Um Ihren Computer zu schützen, muss ein Antiviren-Programm eine Vielzahl an Aktivitäten ausführen, wie beispielsweise:

  • Dateien öffnen
  • Daten aus diesen Dateien auslesen
  • Archive entpacken
  • Dateien scannen, um schädliche Software zu erkennen
  • Die Sicherheit von Webseiten bewerten, wenn Ihre Antiviren-Lösung Schutzfunktionen für Internetbedrohungen enthält
  • Updates der Viren-Datenbank verwalten und abrufen und eine Vielzahl weiterer Anti-Malware-Funktionen ausführen

Bis zu einem gewissen Grad wird, je gründlicher Ihre Antiviren-Software Malware scannt, erkennt und neutralisiert, mehr Leistung Ihres Computers hierfür verwendet. Wenn Sie jedoch Ihre Entscheidung für eine Antiviren-Lösung ausschließlich hinsichtlich der Leistungsbeeinträchtigung Ihres Computers treffen und nicht das Schutzniveau, welches die Lösung bietet, berücksichtigen, ist Ihr Computer extrem anfällig für Computerviren, Würmer und Trojaner.

Innovative Technologien verbessern die Effektivität, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die schnellsten Antiviren-Programme oftmals den schlechtesten Schutz bieten. Viele dieser Programme versagen viel häufiger dabei, Malware-Infektionen zu erkennen und zu verhindern, als andere Antiviren-Lösungen, die diese mühelos auffinden und neutralisieren.

Es gibt aber auch Antiviren-Programme, die sehr langsam sind, eine große Menge an Rechnerressourcen verschlingen und trotzdem keinen adäquaten Schutz bieten.

Dann gibt es jedoch auch Antiviren-Lösungen, die durch Einsatz innovativer Technologien dazu beitragen, die Ressourcen des Computers so wenig wie möglich in Anspruch zu nehmen. Dadurch bleibt die Leistung des Systems erhalten, und gleichzeitig wird ein effektiver Schutz vor schädlicher Software und Internetbedrohungen gewährleistet.

© 1997 – 2014 Kaspersky Lab ZAO

Alle Rechte vorbehalten.