Sicherheit für kleine Unternehmen erfordert Wachsamkeit und die richtigen Tools | Kaspersky Lab

Internet Security Center

Sicherheit für kleine Unternehmen erfordert Wachsamkeit und die richtigen Tools

Sicherheit für kleine Unternehmen erfordert Wachsamkeit und die richtigen Tools

Ihr Kleinunternehmensnetzwerk wird unter Umständen von Cyber-Kriminellen angegriffen. Wir benötigen keine Insiderinformationen, um dies zu wissen, und möchten Ihnen damit auch keine Angst einjagen. Es ist eine grundlegende Wahrheit zum Geschäftsleben im Internetzeitalter. Im Gegensatz zu konventionellen Dieben, die Zeit und Energie aufwenden müssen, um Opfer ausfindig zu machen, können Cyber-Kriminelle Tausende potenzielle Ziele mit wenigen Tastenanschlägen ermitteln. Um kleinen Unternehmen Sicherheit gegen diese ständigen forschenden Cyber-Angriffe zu bieten, ist eine Sicherheitskultur innerhalb des Unternehmens erforderlich.
 
Mitarbeiter – und der Geschäftsinhaber – müssen grundlegende bewährte Sicherheitsgepflogenheiten erlernen und befolgen. Aber Wachsamkeit allein reicht nicht aus. Unternehmen müssen auch in entsprechende Sicherheitstools investieren. Sie können Mitarbeitern schließlich nicht beibringen, die Hintertür immer abzuschließen, wenn diese Tür gar kein Schloss hat.

Schützen eines Kleinunternehmensnetzwerks

Cyber-Sicherheitsprofis sprechen oft von „Netzwerksicherheit“. Das klingt wie etwas, das nur große Unternehmen betrifft, doch jedes Unternehmen mit mehr als einem Computer verfügt über ein Netzwerk. Wenn Mitarbeiter Ihre Smartphones für die Arbeit verwenden, stellt sogar ein Desktop-Computer gemeinsam mit diesen Smartphones ein Unternehmensnetzwerk dar.
 
Das Bewusstsein über Internetsicherheit ist die erste entscheidende Sicherheitsebene. Der Zugriff auf das Netzwerk sollte durch starke Passwörter geschützt sein. („Passwort“ ist kein starkes Passwort.) Passwörter sollten regelmäßig geändert werden.
 
Benutzer mit Netzwerkzugriff sollten lernen, mit E-Mails vorsichtig umzugehen. Klicken Sie nicht auf Links in E-Mails, wenn Sie nicht sicher sind, dass die betreffende E-Mail von einem bekannten und vertrauenswürdigen Absender stammt. Nehmen Sie sich in Acht vor E-Mails, die angeblich von Kollegen stammen, aber keine persönliche Nachricht enthalten. Hüten Sie sich auch vor E-Mails, die angeblich von Banken oder anderen Unternehmen stammen, aber Kontodaten abfragen. Beides ist ein Warnsignal für „Phishing“-Betrug, der Empfänger täuschen soll.

Investieren Sie in ein Schloss, um die Tür verschlossen zu halten

Gute, grundlegende Sicherheitsgepflogenheiten verringern die Wahrscheinlichkeit, dass Cyber-Kriminelle in Ihr Unternehmensnetzwerk eindringen, erheblich. Doch Sicherheit für kleine Unternehmen erfordert auch entsprechende Unternehmenslösungen.

Kostenloser Schutz für kleine Unternehmen reicht nicht immer aus. Freeware-Sicherheits-Tools sind im Wesentlichen Marketingprodukte. Sie können helfen, mit einer Probeversion ein Gespür für eine potenzielle Lösung zu erlangen, ehe Sie dafür Geld ausgeben, sind aber grundsätzlich sehr beschränkt. Wirksame Sicherheits-Tools für kleine Unternehmen sind kostengünstig erhältlich.

Eine wirksame Unternehmenslösung sollte über diese fünf grundlegenden Funktionen verfügen:

  • Sie sollte Schutz gegen Computerviren und andere Malware bieten.
  • Da irgendeine Art von mobilem Netzwerkzugriff heute so gut wie selbstverständlich ist, sollte sie Sicherheit für mobile Geräte bieten.
  • Sie sollte Verschlüsselung für individuelle Dateien, Ordner oder ganze Datenlaufwerke bieten.
  • Sie sollte die Endpunkte schützen – die verschiedenen Geräte und Orte, die Zugriff auf das Netzwerk erlauben.
  • Und zu guter Letzt sollte eine wirksame Unternehmenssicherheitslösung Systemverwaltungstools enthalten, z. B. Tools zum Patch-Management, mit dem der Schutz aktualisiert werden kann.

Mit wirksamem Schutz und bewährten Internet-Sicherheitsgepflogenheiten werden kleine Unternehmen zu undankbaren Zielen für Cyber-Kriminelle. Diese versuchen zwar möglicherweise, die Türen zu Ihrem Netzwerk zu öffnen, aber wenn sich diese Türen nicht öffnen lassen, suchen sie sich ein einfacheres Ziel.

 Share this page