KASPERSKY SECURITY FOR MOBILE

SICHERHEIT UND MANAGEMENT FÜR MOBILE ENDPOINTS

  • Anti-Malware sowie Lokalisieren und Löschen per Fernzugriff
  • Mobile Device Management (MDM)
  • OTA-Bereitstellung (Over the Air)

Kaspersky Security for Mobile trägt dazu bei, die Sicherheitslücken zu eliminieren, die durch den mobilen Zugriff auf Ihr Unternehmenssystem entstehen.

Erstklassige Sicherheitstechnologie
Kaspersky Security for Mobile bietet grundlegende Sicherheitstechnologien für mobile Endgeräte, um den Schutz mobiler Geräte vor Viren, Spyware, Trojanern, Würmern, Bots und einer Vielzahl anderer Bedrohungen zu erleichtern. Zusätzliche Sicherheitstechnologien, einschließlich leistungsstarker Verschlüsselung und Diebstahlschutz-Funktionen, bieten zusätzlichen Schutz für Ihre vertraulichen Geschäftsdaten.

Sicheres Einführen von BYOD
Bring Your Own Device (BYOD) kann zwar Vorteile, aber auch neue Risiken mit sich bringen, beispielsweise Infektionen, die aus Schwachstellen und Malware auf dem Mobilgerät des Benutzers resultieren. Kaspersky Security for Mobile integriert grundlegende Mobile-Endpoint-Security-Technologien und Funktionen für eine effiziente Mobilgeräteverwaltung, mit denen Sie Ihre Smartphones absichern, Richtlinien implementieren und Programme bereitstellen können.

Trennen von geschäftlichen und persönlichen Daten auf einem BYOD-Mobiltelefon oder -Tablet
Kaspersky Security for Mobile bietet eine spezielle Funktion zur Einrichtung von Datencontainern auf den einzelnen Mobilgeräten. So werden Unternehmensdaten wirksam von den persönlichen Daten des Benutzers getrennt. Darüber hinaus sorgt eine Verschlüsselung von Unternehmensdaten dafür, dass diese nicht außerhalb des Containers gespeichert oder verwendet werden können. Zudem haben Sie die Möglichkeit, ohne Auswirkungen auf die persönlichen Daten des Benutzers die Inhalte des Containers per Fernzugriff zu löschen, für den Fall, dass das Gerät verloren geht, gestohlen oder verkauft wird oder der Mitarbeiter das Unternehmen verlässt.

Verwalten mehrerer Plattformen und Gerätetypen über eine Verwaltungskonsole
Mit Kaspersky Security for Mobile können Sie den Schutz einer Vielzahl der am häufigsten verwendeten Geräte konfigurieren und verwalten. Hierzu zählen auch Smartphones und Tablets auf verschiedenen Plattformen: iOS, Android, BlackBerry, Windows Mobile, Windows Phone und Symbian. Die Sicherheit der einzelnen Geräte kann über eine einzige benutzerfreundliche Verwaltungskonsole konfiguriert und gesteuert werden. Auf diese Weise können Sie Richtlinien per OTA-Provisioning (Over the Air) bereitstellen und Ihre unternehmensweite mobile Sicherheit über eine einzige zentrale Konsole verwalten. Dank der vereinfachten Sicherheitsverwaltung hilft Kaspersky Security for Mobile Ihnen, Zeit und Geld zu sparen.

Bessere Einhaltung interner Sicherheitsrichtlinien
Über flexible Konfigurationstools können Sie steuern, welche Programme auf dem mobilen Gerät ausgeführt werden können. Es steht Ihnen frei, verschiedene Richtlinien für spezifische Gruppen oder Einzelbenutzer innerhalb des Unternehmens zu erstellen und durchzusetzen.

MDM optimiert die Sicherheit ... und mehr
Durch die Kombination aus erstklassigen Sicherheitstechnologien und einer Vielzahl von Funktionen zur Mobilgeräteverwaltung trägt Kaspersky Lab mehr zum Schutz Ihres Unternehmens und zur Reduktion der Verwaltungsgesamtkosten bei als die MDM-Angebote anderer Hersteller. Zudem wurden alle Haupttechnologien intern von Kaspersky Lab entwickelt. Dadurch sind die Sicherheits- und MDM-Funktionen nahtlos in Kaspersky Security for Mobile integriert, was den Vorteil einer einfacheren Verwaltung und geringeren Belastung Ihrer Computerressourcen mit sich bringt.

© 1997 – 2014 Kaspersky Lab ZAO

Alle Rechte vorbehalten.