Viren-News

2014JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuli
2013JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2012JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

08. Juli 2014   Viren-News

Cloud-Dienste gefährden IT-Sicherheit von Unternehmen

Kaspersky-Analyse: 50 Prozent der in Cloud-Ordnern auf Unternehmensrechnern gefunden Malware über Synchronisation eingeschleust

25. Juni 2014   Viren-News

Eine halbe Million Euro in nur einer Woche: „Luuuk“ räumt Konten von Bankkunden ab

Eine halbe Million Euro in nur einer Woche: „Luuuk“ räumt Konten von Bankkunden ab

12. Juni 2014   Viren-News

Mobiler Trojaner Svpeng auf dem Weg zu uns?

Mobile Finanz-Malware mit Ransomware-Fähigkeit zielt erstmals auf englischen Sprachraum ab; auch deutschsprachige Nutzer bereits betroffen

10. Juni 2014   Viren-News

Die wichtigsten sechs Sicherheitsregeln beim Download, der Verwaltung und Nutzung von Apps

Kaspersky Lab kennt aktuell über zehn Millionen schädliche Apps und knapp 350.000 mobile Schädlinge

03. Juni 2014   Viren-News

Deutsche Kinder und unpassende Internetinhalte: Porno- und Online-Spiele-Seiten stellen die größte Verlockung dar

Deutsche Kinder und unpassende Internetinhalte: Porno- und Online-Spiele-Seiten stellen die größte Verlockung dar

02. Juni 2014   Viren-News

Facebook beliebt für Identitätsdiebstahl

Fast jeder elfte Phishing-Versuch zielt auf Zugangsdaten von Facebook-Kunden ab; Kaspersky Lab gibt Tipps, wie sich Anwender schützen können

22. Mai 2014   Viren-News

„Freund oder Feind“: Neue App von Kaspersky Lab stellt Facebook-Statistiken dar

Kostenlose App hilft Spuren auf Facebook zu verwischen

13. Mai 2014   Viren-News

Mobiles Online-Shopping – mit Sicherheit im Trend

Fast 30 Prozent aller Finanzdaten-Phishing-Attacken zielen auf Online-Shopper ab

07. Mai 2014   Spam-News, Viren-News

Spam richtet sich zunehmend gegen mobile Nutzer

Nutzer mobiler Apps werden aktuell von Spammern verstärkt attackiert. Darüber hinaus landen im weltweiten Vergleich in Deutschland nach wie vor am dritthäufigsten Spam-E-Mails. Und: Multifunktionale Malware setzt sich bei den via Spam verbreiteten Schädlingen immer mehr durch. Diese Erkenntnisse liefert unter anderem der Spam-Report von Kaspersky Lab für das erste Quartal 2014 [1].

30. April 2014   Spam-News, Viren-News

Mobile Trojaner aus Russland als „Exportschlager“

Kaspersky Lab beobachtet bei vermeintlich aus Russland stammenden mobilen Schädlingen einen Trend hin zur Internationalisierung. Mobile Android-Trojaner wie „FakeInst“, „Stealer“ oder „Faketoken“ können von Cyberkriminellen einfach regionalen Begebenheiten angepasst werden und tauchen daher zunehmend in Europa und Nordamerika auf. Die Schädlinge haben auch deutsche Nutzer im Visier, bisher allerdings noch auf geringem Niveau.

← Vorherige Seite   |   Nach oben   |   Nächste Seite →

 Share this page