Spam-News | Kaspersky Lab DE

Spam-News

2014JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptember
2013JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2012JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

30. April 2014   Spam-News, Viren-News

Mobile Trojaner aus Russland als „Exportschlager“

Kaspersky Lab beobachtet bei vermeintlich aus Russland stammenden mobilen Schädlingen einen Trend hin zur Internationalisierung. Mobile Android-Trojaner wie „FakeInst“, „Stealer“ oder „Faketoken“ können von Cyberkriminellen einfach regionalen Begebenheiten angepasst werden und tauchen daher zunehmend in Europa und Nordamerika auf. Die Schädlinge haben auch deutsche Nutzer im Visier, bisher allerdings noch auf geringem Niveau.

← Vorherige Seite   |   Nach oben   |   Nächste Seite →

 Share this page