CeBIT 2013: Großer Besucherandrang bei Kaspersky Lab | Kaspersky Lab DE

CeBIT 2013: Großer Besucherandrang bei Kaspersky Lab

21. Februar 2013
Event-Kalender

Moskau/Ingolstadt, 21. Februar 2013 – Kaspersky Lab freut sich nach der Vorstellung von Kaspersky Endpoint Security for Business über ein riesiges Interesse an der neuen Unternehmensplattform und baut den Messeauftritt auf der CeBIT 2013 aufgrund des großen Andrangs noch einmal aus. Insgesamt unterstützen drei Distributoren sowie zehn Partner aus Fach- und Systemhandel den IT-Sicherheitsexperten am Stand C65 in Halle 12.

Kaspersky Lab präsentiert sich in diesem Jahr auf der CeBIT unter dem Motto „See it. Control it. Protect it. With Kaspersky, now you can“ [1]. Im Fokus steht am Kaspersky-Messestand die am 30. Januar 2013 neu vorgestellte IT-Sicherheitsplattform für Unternehmen, Kaspersky Endpoint Security for Business [2]. Mit seinen Partnern zeigt Kaspersky Lab die neue Unternehmens-Suite, die neben dem klassischen und verbesserten Endpoint-Schutz und der zentralen Management-Konsole, dem Kaspersky Security Center, neue Funktionen wie Mobile Device Management (MDM), Verschlüsselung und Systems Management bietet.

„Mit der Veröffentlichung von Kaspersky Endpoint Security for Business verzeichnen wir im Unternehmensbereich eine riesige Nachfrage nach Terminen auf der CeBIT“, so Katja Meyer, Marketing Director bei Kaspersky Lab DACH. „Um allen Anfragen gerecht zu werden, haben wir auf unserem 360 Quadratmeter großen Stand zusätzliche Partner eingeladen, um interessierten Kunden unsere neue Unternehmenslösung zu präsentieren.“

Heimanwender kommen auf Ihre Kosten

Kaspersky Lab startet zur CeBIT 2013 eine neue Promotion. Ab dem 4. März 2013 gibt es Kaspersky Internet Security 2013 (Einplatzlizenz) [3] als praktische Monatsversion für 3,99 Euro pro Monat - ohne Mindestlaufzeit und jederzeit kündbar. Heimanwender können so ihren Windows-Rechner mit der vielfach ausgezeichneten Sicherheits-Software von Kaspersky Lab flexibel und ungebunden schützen.

Kaspersky Lab stellt auf der CeBIT seine komplette Produktpalette für Heimanwender vor. Neu dabei ist die umfassende Heimanwender-Suite Kaspersky PURE 3.0 Total Security und die aktualisierten Versionen von Kaspersky Mobile Security und Kaspersky Tablet Security.

Auf die Messebesucher warten am Kaspersky-CeBIT-Stand die folgenden Highlights:

  • Live-Zeichnungen: Standbesucher können sich von versierten Schnellzeichnern auf Tablets abbilden lassen und sich das Portrait anschließend per E-Mail schicken lassen oder auf Facebook hochladen.
  • Guided Tours: informative Führungen am Stand für Unternehmens- und Heimanwender unter anderem zu den Themen „Digital Life“ und „Enterprise Efficiency“.
  • Alps Day: Am 7. März 2013 findet der Alps Day für Messebesucher aus dem Unternehmensbereich aus Österreich und der Schweiz statt.
  • CeBIT Studio Mittelstand: Kaspersky Lab präsentiert sich mit dem BizTalk und einem TekTalk auch auf dieser Plattform der CeBIT.

Weitere Informationen zum CeBIT-Auftritt von Kaspersky Lab finden Endkunden auf https://www.kaspersky-cebit.com sowie Reseller auf https://www.kaspersky-cebit.com/partner

[1] https://www.kaspersky-cebit.comhttps://www.kaspersky-cebit.com/
[2] http://www.kaspersky.com/de/business-security
[3] http://www.kaspersky.com/de/internet-security

Für Journalisten und Redakteure hat Kaspersky Lab einen Newsroom eingerichtet. Unter http://newsroom.kaspersky.eu finden Sie alle aktuellen Unternehmens- und Hintergrundinformationen inklusive Audio-, Video- und Bilddateien.

 Share this page