Kaspersky Security Bulletin 2012 erscheint als kostenloses eBook

25. Februar 2013
Allgemeine Informationen

Moskau/Ingolstadt, 25. Februar 2013 – Kaspersky Lab veröffentlicht sein „Kaspersky Security Bulletin 2012“ als kostenloses eBook. Der Bericht bilanziert die Malware-Landschaft 2012 und wagt einen Ausblick auf die spannendsten Sicherheitsthemen des Jahres 2013. Das „Kaspersky Security Bulletin 2012“ steht ab sofort auf der Webseite von Kaspersky Lab in den Formaten PDF [1], ePUB [2] und mobi [3] zur Verfügung.

Webseiten-Betreiber und Blogger, die ihre Leser mit aktuellen IT-Sicherheitsstatistiken versorgen möchten, können das eBook „Kaspersky Security Bulletin 2012 einfach und kostenlos unter Nennung von „Kaspersky Lab“ als Quelle auf ihrer Seite veröffentlichen [4].

Im „Kaspersky Security Bulletin 2012“ ziehen die Analysten von Kaspersky Lab Bilanz und fassen die zehn größten Security-Stories des vergangen Jahres zusammen: von der Entdeckung der Cyberwaffen Flame und Gauss über Passwortlecks auf großen Webportalen bis hin zur explosionsartig steigenden Bedrohung gegen Android-Nutzer. Infografiken und bebilderte Statistiken für 2012 runden den Rückblick ab.

Sicherheits-Prognosen für 2013

Basierend auf den Erkenntnissen aus dem vergangenen Jahr prognostizieren die Kaspersky-Experten, welche Sicherheitsthemen 2013 auf Verbraucher und Unternehmen warten; darunter unter anderem Cyberspionage, Cloud-Sicherheit und die Bedrohung der Privatsphäre durch Cyberkriminelle.

Jeder Plattform ihr eBook

Das „Kaspersky Lab Security Bulletin 2012“ ist in den Formaten PDF, ePUB und mobi kostenlos erhältlich und deckt somit alle Plattformen und Browser ab:

[1] http://www.kaspersky.com/de/downloads/doc/kaspersky-security-bulletin-2012.pdf

[2] http://www.kaspersky.com/de/downloads/doc/kaspersky-security-bulletin-2012.epub

[3] http://www.kaspersky.com/de/downloads/doc/kaspersky-security-bulletin-2012.mobi

[4] http://newsroom.kaspersky.eu/de/kampagnen/ebook . Auf dieser Seite sind  Download-Teaser, aber auch zusätzliche Inhalte wie Infografiken abrufbar. Die Einbindung des „Kaspersky Security Bulletin 2012“ funktioniert mit folgendem HTML-Code:

© 1997 – 2014 Kaspersky Lab ZAO

Alle Rechte vorbehalten.