Mit Sicherheit geschützt: Kaspersky Lab auf der it-sa | Kaspersky Lab DE

Mit Sicherheit geschützt: Kaspersky Lab auf der it-sa

12. September 2013
Business-News, Ereignisse

Kaspersky Lab informiert in Nürnberg über flexibel skalierbare IT-Sicherheitslösungen für Unternehmen jeder Größenordnung

Moskau/lngolstadt, 9. September 2013 - Kaspersky Lab präsentiert auf der it-sa 2013 [1] in Nürnberg unter dem Motto „Mit Sicherheit geschützt - IT-Security für Unternehmen“ Sicherheitslösungen für kleine, mittelständische und große Unternehmen. Vom 8. bis zum 10. Oktober 2013 können sich Messebesucher in Halle 12 am Stand 416 über die flexibel skalierbaren Lösungen von Kaspersky Lab [2] informieren. Sämtliche Informationen zum it-sa-Auftritt von Kaspersky Lab erhalten interessierte Besucher auf https://www.kaspersky-events.com/it-sa/.

Damit Unternehmen ihre Netzwerke und ihre Daten wirksam schützen können, müssen sie neben den neuesten Technologien vor allem auf wirksame und mehrstufige IT-Sicherheitskonzepte setzen. Dazu zählen die Einbindung von Speichermedien, virtuellen und physischen Servern, stationären und mobilen Endgeräten sowie geeignete Sicherheitsrichtlinien.

„Kaspersky Lab zeigt auf der it-sa übergreifende Konzepte und Lösungen zum Schutz von Unternehmen jeglicher Größe“, sagt Armin Recha, Director Corporate Sales bei Kaspersky Lab DACH. „Unsere Produkte sind mehrstufig aufgebaut und flexibel skalierbar. Neue Funktionen und Tools werden bei Bedarf freigeschaltet und integrieren sich nahtlos in die einheitliche und zentrale Verwaltungskonsole.“

Auf seinem 63 Quadratmeter großen Messestand wird Kaspersky Lab in diesem Jahr von seinen Partnern CyProtect, Helmich IT-Security, NetPlans und saveITfirst unterstützt. In persönlichen Gesprächen, Live-Demos und Vorträgen können sich Messebesucher über die aktuellen Kaspersky-Lösungen informieren und beraten lassen. Dabei stehen unter anderem folgende Themen im Mittelpunkt:

  • Schutz für jedes Endgerät – überall
  • Schutz und Verwaltung mobiler Endgeräte
  • Applikations-, Geräte- und Webkontrolle
  • Verschlüsselung
  • Schutz virtualisierter Umgebungen
  • Zentrale Konfiguration und Verwaltung

Foren für Besucher aus Technik, Management und Systemhandel

Im Rahmen der it-sa findet am 8. Oktober 2013 auf dem Messegelände in Nürnberg auch der IT-Security Tag [3] statt. Die Fachveranstaltung steht unter dem Motto „IT-Sicherheit im interaktiven Handel“ und wird von Kaspersky Lab unterstützt. Neben spannenden Vorträgen gibt es im Rahmen der Veranstaltung auch eine exklusive Sonderführung (Guided Tour) am it-sa-Stand von Kaspersky Lab.

Ohne vorherige Anmeldung und für alle it-sa-Besucher frei zugänglich sind die 15-minütigen Keynotes, Vorträge und Studienanalysen auf zwei Vortragsbühnen sowie im Auditorium. Kaspersky Lab ist in diesem Jahr mit je einem Vortrag vor Ort:

  • im Forum Blau (Technik) am 8.10. um 11:00 Uhr zum Thema „Schwachstelle Anwendung - ein Einfallstor für Malware und Schädlinge und wie Unternehmen diesem Risiko begegnen können“ von Roland Imme, Senior Technical Sales Engineer bei Kaspersky Lab DACH, sowie
  • im Forum Rot (Management) am 9.10. um 11:00 Uhr zum Thema „Unternehmen im Fadenkreuz von Cyber-Attacken" von Armin Recha, Director Corporate Sales bei Kaspersky Lab DACH.

Sämtliche Informationen zum it-sa-Messeauftritt von Kaspersky Lab sind unter https://www.kaspersky-events.com/it-sa/ abrufbar.



[1] https://www.kaspersky-events.com/it-sa/

[2] http://www.kaspersky.com/de/business-security

[3] http://de.amiando.com/it-sec.html



Nützliche Links:

 Share this page